Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.
    Heute950
    Woche5069
    Monat20014

    Ortner bricht Rekord am Feuerkogel

    Ortner bricht Rekord am Feuerkogel

    Andreas Ortner pulverisiert den Streckenrekord der Feuerkogel MTB Attack, der seit bestehen des Rennens (2011) bisher von Paul Lindner gehalten wurde. In unglaublichen 00:47:42,06 bewältigte er die 14,3 km und 1170 hm und verwies damit seinen Landsmann aus Deutschland Kreuchler Christian auf den 2. Platz, der ebenfalls unter Lindners Rekordmarke blieb. Auf den 3. Platz landete der Vorjahressieger und Titelverteidiger Reini Woisetschläger aus Saalbach. Bei den Damen holte sich die Goiserin Krenn Irina den Gesamtsieg. Knapp dahinter folgten Pötzelsberger Rosi und Grubauer Andrea auf Platz 2 und 3.
    Für die knappen 100 Teilnehmer bot sich der Ebenseer Hausberg von seiner guten Seite. Die Witterungsbedingungen waren nicht zu heiß und auch nicht zu kalt. Leicht einsetzender Nieselregen am Start hielt die Mountainbiker nicht davon ab den Feuerkogel am persönlichen Leistungslimit zu bezwingen. „Es freute uns heuer wieder, dass auch die 6. Feuerkogel MTB Attack von so vielen Athleten Zuspruch fand. Wir hatten Teilnehmer aus Tschechien, Deutschland, Slowakei und sogar Belgien am Start“, so Lang Gottfried, Obmann vom Veranstalter TEAM INSTEC.
    Damit bedanken wir uns recht herzlich bei allen Teilnehmern, Helfern, Zuschauern und Sponsoren und auf ein baldiges Wiedersehen im nächsten Jahr.
    Das TEAM INSTEC.